Projekt Beschreibung

Über den Kunden

Ein Druck- und Mediendienstleister, der für einen großen nordrhein-westfälischen Verkehrsbetrieb Fahrpläne produziert.

Die Problemstellung

Die Produktion von Fahrplänen für U-, S-, Straßenbahnen sowie Buslinien ist vor allem durch ständige Aktualisierungen geprägt. Durch Fahrplanwechsel, Baustellen und verkehrsbedingte Umleitungen ist es wichtig, diese Änderungen schnell zu Papier zu bringen.

Im konkreten Fall lag als Datenquelle je eine Excel-Datei pro Verkehrslinie vor, welche das Leitsystem des Verkehrsbetriebs automatisch generierte. Durch die vielen Sonderauszeichnungen der Excel-Datei für Transportmittel-Symbole, Haltestellen etc. ist es nicht möglich, einfach die Excel-Datei in InDesign zu platzieren.

Die Lösung

Der Einsatz von EasyCatalog, ein Plug-in für Adobe InDesign zum Erzeugen von InDesign-Dokumenten mit Hilfe einer strukturierten Datenquelle.

Welche Produkte kommen zum Einsatz

EasyCatalog, Microsoft Excel und Adobe InDesign

Projektvorstellung

Ziel dieses Projektes war es, die manuelle, zeitfressende und fehlerträchtige Produktion der Fahrpläne zu automatisieren. Eine Datenquelle lag zwar in Form einer Excel-Datei schon vor, allerdings war diese in der vorliegenden Form nicht nutzbar. Da aber keine andere Datenquelle zur Verfügung stand, musste die bestehende Datenquelle mit den für die automatisierte Produktion notwendigen Daten ergänzt und modifiziert werden.

Dies geschieht komplett in EasyCatalog. So verfügt EasyCatalog über eine äußerst leistungsfähige Funktion namens Zusatzfelder. Hier ist es möglich, ähnlich wie in Excel, neue Felder durch den Einsatz von Formeln zu erstellen und so Daten wie gewünscht zu manipulieren. Hiervon wurde bei diesem Projekt umfangreich Gebrauch gemacht.

In Verbindung mit einem intelligenten InDesign/EasyCatalog-Template ist es nun möglich, durch nur drei Mausklicks den durchschnittlich 32 Seiten starken Fahrplan für eine Verkehrslinie zu produzieren.

Dauer des Projektes

Nach ca. einer Woche konnten die ersten Fahrpläne vollautomatisch innerhalb von wenigen Sekunden produziert werden.

Welche Vorteile bietet EasyCatalog gegenüber der alten Produktionslösung?

Bisher wurde die von dem Verkehrsbetrieb gelieferte Excel-Datei beim Dienstleister so modifiziert, dass diese sich in InDesign platzieren ließ. Allerdings mussten dann immer noch viele manuelle Schritte wie das Anwenden von Tabellenformaten, Suchen und Ersetzen sowie Skripte ausgeführt werden. Da sich die Fahrpläne aber häufig durch Fahrplanwechsel oder Baustellen ändern, zieht jede dieser Änderungen diesen Prozess erneut nach sich. Heute wird die originale Excel-Datei, so wie sie ist, in ein bestimmtes Verzeichnis auf dem Computer gelegt und in InDesign/EasyCatalog mit drei Mausklicks ausgeführt verarbeitet. Heraus kommt ein komplett fertiger Fahrplan.

Wie verlief die Umstellung und was musste besonders bedacht oder verändert werden?

Die Umstellung verlief nach einer gründlichen Einweisung völlig problemlos. Beide Seiten, sowohl dem Dienstleister, als auch dem Verkehrsbetrieb, lag daran, den bisher komplizierten und fehlerträchtigen Workflow zu modifizieren. Durch die Umstellung auf EasyCatalog konnte die Durchlaufzeit eines Fahrplans eklatant einer Fahrplanerstellung dramatisch verringert werden.

In welchem Umfang konnten Qualität und Quantität gesteigert werden?

Die manuelle Erstellung der Fahrpläne dauerte vor der Umstellung ca. einen vollen Arbeitstag pro Verkehrslinie. Dank EasyCatalogs dauert die automatische Produktion eines fertigen Fahrplanes nur ca. zehn Minuten – und das mit der Gewissheit, dass die Daten aus der Datenquelle zu 100% richtig übernommen wurden.

Was sind die größten Vorteile des Programms?

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, große Flexibilität, großes Einsparungspotential.

Weitere Informationen zum Produkt

Monats-Wandkalender